Sonstige Autoren

Buchempfehlung: „Gottes Gnade für Deutschland – ein Ruf zur Umkehr“ von Margaret Kisaakye Adler

Braucht Deutschland ein Buch über nationale Buße? Wir meinen: Ganz dringend! Leider. Gut 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges und etwa 30 Jahre nach der in höchstem Maße gnädigen friedlichen Wiedervereinigung befindet sich Deutschland geistlich und gesellschaftlich in schweren Turbulenzen. Die Gottesfurcht, der Respekt vor den zehn Geboten und der gesellschaftliche Zusammenhalt auf Grundlage des jüdisch-christlichen Menschenbildes nehmen drastisch ab. Antichristliche und antisemitische Kräfte gewinnen im Gegenzug an Einfluss und Kraft.

Weiterlesen
Schwester Joela Krüger

Stimme in der Wüste

Etwas lag in der Luft und musste geschehen. Und es geschah, der Berufene für diese Stunde kam. Werbung war überflüssig. Er erreichte die Menge – viele einfache Leute sammelten sich um ihn, aber auch die geistliche Führungs-schicht und Bildungselite scheute die Anreise nicht. Sie kamen von allen Seiten an den Jordan, niemand wollte ihn verpassen.

Weiterlesen
Harald Eckert

CFFI – Gebetsinformation – vom 18.10.2018

Harald Eckert

Liebe Geschwister und Beter von „Erbarmen über Deutschland“!

Zuerst möchte ich mit großer Dankbarkeit berichten, dass wir als EÜD Leitungsteam eine sehr kostbare Zeit auf der Anbetungskonferenz vom 11.-14.10. in Leipzig erlebt haben. Den Freitagvormittag durften wir zu viert gestalten: Die Schwestern unter Federführung von Schwester Joela, Prinz Philip, Pfr. Thomas Piehler der Konferenzleiter und ich. Wir erlebten in unserer Einheit miteinander und auch in der geistlichen Resonanz von der Konferenzgemeinde einen Meilenstein. Danke für alle Gebete und Verbundenheit!

Weiterhin möchte ich auf den angehängten Gebetsaufruf vom Christlichen Forum für Israel, deren Gebetskoordinator ich bin, zukommen lassen. Der Gemeinde-Israel-Kongress ist auch für uns von EÜD ein potentieller nächster Meilenstein. Besonders hinweisen möchte ich auf das Parallelgebet und das vorbereitende Treffen am 08.11. im Veranstaltungsort ab 11.00 Uhr sowie auf die Einheit zum Thema Gebet am Freitag, 9.11. spät Vormittag. Alles weitere steht im Gebetsbrief.

Der Herr mit Euch!

Euer Harald

CFFI-Gebetsbrief Kongress

Datenschutz
Wir, Christen an der Seite Israels e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Christen an der Seite Israels e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.