Sonstige Autoren

Buchempfehlung: „Gottes Gnade für Deutschland – ein Ruf zur Umkehr“ von Margaret Kisaakye Adler

Braucht Deutschland ein Buch über nationale Buße? Wir meinen: Ganz dringend! Leider. Gut 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges und etwa 30 Jahre nach der in höchstem Maße gnädigen friedlichen Wiedervereinigung befindet sich Deutschland geistlich und gesellschaftlich in schweren Turbulenzen. Die Gottesfurcht, der Respekt vor den zehn Geboten und der gesellschaftliche Zusammenhalt auf Grundlage des jüdisch-christlichen Menschenbildes nehmen drastisch ab. Antichristliche und antisemitische Kräfte gewinnen im Gegenzug an Einfluss und Kraft.

Ein kollektiver Kollaps rückt näher. Oder, um es in biblischer Sprache zu sagen: Ein Gericht von historischer Dimension droht uns. Es sei denn, der lebendige Gott, der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, greift noch einmal gnädig und machtvoll ein. In nationaler Größenordnung.

Die Autorin, Margaret Kisaakye Adler, kommt aus Uganda. Uganda ist ein Land, das vor etwa 20 Jahren eine derartige Wende erlebt hat. Margaret Kisaakye Adler war Teil davon. Sie sieht es als ihre Lebensaufgabe an, Deutschland dabei behilflich zu sein, ebenfalls eine derartige Wende zu suchen und zu erleben.

Preis: 12,90 EUR zzgl. Versandkosten

Bestellung bei Edition Winterwork oder bei Amazon

Print Friendly, PDF & Email