Das Kreuz Jesu | Lehrserie von Ute Horn

7-teilige Lehrserie zum Kreuz Jesu. Die einzelnen Teile sind jeweils etwa 20min lang und bauen aufeinander auf. In anschaulicher Weise führt Ute Horn uns vor Augen, was durch das Kreuz von Jesus verändert und neu wird in unserem Leben. Die Videos sind sehr gut für das persönliche Bibelstudium geeignet und ebenso für das gemeinsame Anschauen in einem Haus- oder Bibelkreis.

Die Ärztin Ute Horn ist Autorin mehrerer Bücher, gefragte Referentin und Seelsorgerin. Sie sagt von sich, dass der Satz „Dankbarkeit gibt meinem Leben Stabilität“ in den letzten Jahren zu ihrem Lebensmotto geworden ist. Gemeinsam mit ihrem Mann Thomas engagiert sie sich für das Anliegen von „Erbarmen über Deutschland“.

„Räumt Steine aus dem Weg“ – Impulse für ein Bußgebetstreffen

Gott will antworten, wenn wir rufen, so sagt es sein Wort. Einem zerbrochenen Herzen, das ihn sucht, will er nah sein. Menschen, die vor ihn mit einer demütigen und bußfertigen Gesinnung kommen, will er barmherzig begegnen. Für ein Bußgebetstreffen in ihrer Gemeinde, an ihrem Ort, stellen wir ihnen hier gern Material zur Verfügung, das für die Vorbereitung und Durchführung eine Hilfe sein kann.

Kurze Videoclips zu inhaltlichen Schwerpunkten finden sie auf unserem Youtube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UC90-49oGZwvgH9g6SWbPXhg

Arbeitsmaterial zum download:

PowerPoint-Präsentation mit den Texten der gemeinsam gesprochenen Gebete zum download:

10 Tage der Besinnung – Gebetsimpulse

Für die gemeinsamen Gebetszeiten via Zoom vom 20.-27.09.2020, 11:00 – 13:00 Uhr, zu denen sie sich über rainbow-ministries@t-online.de anmelden können, finden sie hier die täglichen Gebetsimpulse:

20.09.
Gottes Reden, anders als gedacht
Sr. Joela
21.09.
Schutz des ungeborenen Lebens
Prinz Philip Kiril von Preußen
22.09.
Wirtschaft und Finanzen
Martin Fritzsch
23.09.
Gebet für die Regierenden
Harald Eckert
24.09.
Gebet für Familien und die heranwachsende Generation
Sr. Damiana
25.09.
Beziehung zu Israel
Benjamin Berger
26.09.
Deutschlands Berufung und Verantwortung
Harald Eckert
27.09.
Ausblick Bußgebetstreffen Leipzig 2021
Thomas Piehler

Buchempfehlung: „Die verlassene Generation“ von Gabriele Kuby

Seit Jahrzehnten wird nach strategischem Plan das Ziel verfolgt, den Begriff von Ehe und Familie durch neue Inhalte zu erweitern und umzudeuten. Das ist gelungen. Wer sich mit der Not der heranwachsenden Generation befasst, begegnet einer neuen schockierenden Wirklichkeit. Die Welt hat sich daran gewöhnt – sogar große Teile der Christenheit. Aus Gewöhnung ist ein Normalzustand geworden, der nicht mehr zu hinterfragen ist. Aus diesem Normalzustand reißt uns dieses Buch heraus.

Die Autorin hat den Mut, Strategien aufzudecken und Fakten in unbestechlicher Klarheit zu dokumentieren. Gleichzeitig ruft sie zur Umkehr und wirbt für das kostbare Geschenk von Ehe und Familie, das Gottes Meisterplan der Liebe für uns bereithält. Möge dieses Buch für viele ein Augenöffner werden und weite Verbreitung finden.

Gabriele Kuby ist Mutter dreier Kinder, Soziologin und katholische Publizistin. Ihr Buch ist zum Preis von 17,80 EUR (368 Seiten, Paperback) unter anderem zu beziehen über den Fe.-Medienverlag, Kissleg.